Studieren in Lateinamerika

Die Hochschullandschaft Lateinamerikas ist ebenso vielfältig wie die Natur dieses einzigartigen Kulturraums, der sowohl Süd- als auch Mittelamerika umfasst. Dabei gibt es wohl keinen anderen Kontinent, der eine derartige Vielfalt für Naturliebhaber bietet. Von der Karibikküste über die wilden Ufer des Pazifiks und des Atlantiks bis hin zu der schier unendlichen Weite Patagoniens, des Regenwaldes und der riesigen Gebirgsketten der Anden, hier ist jeder Tag deines Auslandsemesters ein wahres Abenteuer. Während die Landschaft von ihrer Weitläufigkeit geprägt ist, sind die Menschen in Lateinamerika für ihre temperamentvolle Art und ihre Nähe zueinander bekannt, die v.a. in der Musik und im Tanz, aber z.B. auch beim Fußball oder während des Karnevals zum Ausdruck kommt. Unter den lebensfrohen Einheimischen wirst du hier innerhalb kürzester Zeit Freunde fürs Leben finden. Auch das Hochschulsystem ist eher schulisch geprägt, wodurch du durch die kleine Gruppengröße der Kurse sehr schnell Kontakt zu Deinen Kommilitonen knüpfen wirst. Willst du deinem Lebenslauf ein echtes Highlight hinzufügen und gleichzeitig das Abenteuer deines Lebens erleben? Dann ist ein Studium in Lateinamerika genau das richtige für dich!

Finde die richtige Universität in Lateinamerika:

Suchergebnis: 0 Universitäten