Peru Studieren in Peru

Heute an der Pazifikküste surfen, morgen den Regenwald unsicher machen und übermorgen atemberaubende Tempelruinen in den Anden erkunden? Während eines Auslandssemesters in Peru könnte so Dein Wochenende aussehen! 1551 wurde in Lima die älteste Universität Amerikas gegründet. Wo auch sonst? Denn kaum ein anderes Land steht so sehr für Kultur und Tradition wie Peru. Sicher hast Du schon von den sagenumwobenen Geschichten des Landes gehört, wie etwa von der Wiege der Inka-Kultur, das wunderschöne Machu Picchu, eins der sieben neuen Weltwunder. Doch Peru hat noch viel mehr zu bieten. Fast 50% der Bevölkerung sind Ureinwohner, denen ihre alten Bräuche heilig sind. Egal, ob Du Dich in den großen Städten, wie etwa Lima, Cusco oder Arequipa aufhältst oder durch den Urwald reist, die traditionellen Kleider, Sprachen und Speisen der verschiedenen peruanischen Bevölkerungsgruppen werden allgegenwärtig sein. Studieren in Peru bietet sowohl Naturliebhabern, Geschichtsinteressierten als auch wahren Adrenalinjunkies eine unglaubliche Vielfalt – und selbst in der trockensten Wüste der Welt, der Atacama, gibt es eine Unzahl an Orten, die darauf warten, von dir entdeckt zu werden!

Finde die richtige Universität in Peru:

Suchergebnis: 0 Universitäten