Studieren in Bangkok

Thailand entdecken: Einzigartige Reisehighlights von Bangkok bis zu den Nationalparks

Thailand überzeugt Menschen weltweit mit einer einzigartigen Mischung aus Großstadttrubel und ruhiger Idylle paradiesischer Naturbilder. Bei einem Aufenthalt des südostasiatischen Landes wirken die zahlreichen Möglichkeiten an Aktivitäten fast erschlagend. Wie soll man sich da bloß entscheiden? Damit du möglichst viele Aspekte bei deiner Reise abdecken kannst, haben wir dir fünf Ideen zusammengefasst, die unserer Meinung nach ein Muss sind!

Bangkok

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und wird derzeit von mehr als 8 Millionen Menschen bewohnt. Dass es hier viel zu sehen und erleben gibt, ist klar! Die Metropole ist so riesig und vielfältig, dass wir für sie glatt eine eigene Liste mit “must sees” erstellen könnten. Hier haben wir dennoch einige Tipps für einen Aufenthalt in dieser turbulenten Stadt zusammengestellt:

Ein Muss ist definitiv der Königspalast mitten in der historischen Altstadt Bangkoks. Dieser ist wunderschön und bietet viele bestaunenswerte Sehenswürdigkeiten wie der in Gold verzierte Wat Phra Kaeo Tempel. Vor deinem Besuch solltest du dich jedoch gründlich über aktuelle Regelungen informieren. Es herrschen beispielsweise strenge Kleidungsvorschriften.

Bei deinem Aufenthalt in Bangkok solltest du dir außerdem keinesfalls den gigantischen Chatuchak Markt entgehen lassen. Hier findest du am Wochenende an über 15.000 bunten Ständen, welche auf über 140.000 Quadratmetern verteilt sind, alles, was dein Herz begehrt.
Pause vom Großstadttrubel gefällig? Entspanne dich ein wenig im Lumphini Park. Mit nahezu 600 Quadratmetern entkommst du dem Lärm und kannst einen Gang runterschalten. Der Park lädt mit seiner Idylle zu ausgiebigen Spaziergängen, Tretbootfahren und Picknicks ein.

Insel Hopping

Thailand fordert dich mit mehreren Tausend Kilometern Küstenlänge, über 500 Inseln, perlweißen Stränden und glasklarem Wasser definitiv zu einem Ausflug auf! Vor allem in den südlichen Teilen des Landes hast du eine riesige Auswahl an möglichen Insel-Touren. Diese werden oft in einem Paket angeboten und variieren sehr stark. So kann sich eine Tour auf nur einen oder sogar mehrere Tage erstrecken. Typischerweise und ganz traditionell werden für solche Ausflüge die thailändischen Long Tail Boote verwendet. Wer gern auf diesen Charme verzichtet und dafür schneller unterwegs sein möchte, kann aber auch Speedboote wählen. Um deine Insel Hopping Tour zum Highlight deiner Reise zu machen, hast haben du und deine Freunde oder Familie sogar die Möglichkeit des Upgrades zur privaten Tour. So kann euer Bootsfahrer genau auf eure Wünsche eingehen, sodass ihr selbst entscheiden könnt, wie viel Zeit ihr auf welcher Insel verbringt.

Elefantenparks

Der Elefanten Tourismus in Thailand ist riesig groß. Dabei werden sie oft als Showtiere für Aufführungen oder Reittiere für Touristen genutzt. Das ist für die Wildtiere in den meisten Fällen jedoch sehr qualvoll und stressig, sodass wir diese Attraktionen nicht empfehlen möchten. Doch keine Sorge: Nicht allen Elefanten in Thailand geht es schlecht! In bestimmten Elefantenparks werden solche Tiere untergebracht, die vom Tourismus oder harten Arbeiten befreit worden sind. Auf riesigen Flächen der Parks leben diese Elefanten nun hier und haben Pfleger, die sich regelmäßig um sie kümmern. Hier steht das Wohlbefinden im Vordergrund. Dennoch kannst du die Elefanten hier als Tourist/in bestaunen. Dabei hast du die Chance, bei der Fütterung oder der Reinigung helfen oder mit den Tieren spazieren gehen.

Shopping & Street Food

Bei deiner Reise nach Thailand dürfen natürlich auch das Einkaufen und das thailändische Essen nicht zu kurz kommen. Diese Punkte kannst du theoretisch überall in Thailand abhaken, denn um gut shoppen zu können und gutes Essen zu bekommen, musst du dich natürlich nicht in Bangkok aufhalten.

Überall in belebten Regionen des Landes gibt es Shopping Zeilen, Märkte und gegebenenfalls auch Malls. In Touristenregionen kommt dazu natürlich noch eine Vielzahl von Souvenirshops. Ein großer Vorteil des Einkaufens in Thailand ist, dass alles viel günstiger ist als daheim. Neben den vielen Restaurants solltest du vor allem auch die Street Food Buden ausgiebig testen. Hier werden meist kleinere Mengen an Delikatessen für einen erschwinglichen Preis angeboten, sodass du dich einmal kunterbunt durch alle traditionellen Speisen durchprobieren kannst.

Nationalparks

Als letzten Tipp möchten wir dir die atemberaubenden Nationalparks Thailands vorstellen. Hierbei ist es ganz egal, ob du dich im Norden oder Süden des Landes befindest, denn die Natur ist überall faszinierend.
Einer der bekanntesten Parks ist der Doi Inthanon, welcher in Chiang Mai im Norden des Landes liegt. Neben dem höchsten Berg Thailands, plätschernden Wasserfällen und unschlagbare Aussichten gibt es hier auch einen königlichen Tempel zu entdecken.
Als kleines Kontrastprogramm empfehlen wir euch den Mu Ko Chumphon Nationalpark am Golf Thailands. Dieser Park ist vor allem für seine wunderschönen Strände und Riffe begehrt. Hier kannst du deine Seele ausgiebig an einem der wunderschönen Strände baumeln lassen oder Tauchgang gehen. Zwischen den bunten Korallen hast du die Chance, Fische, Schildkröten und vielleicht sogar friedliche Walhaie zu beobachten.

Vorbereitung Thailand

Webinare & Veranstaltungen

Bleibe auf dem Laufenden über informative Webinare und Veranstaltungen zum Auslandssemester.

Latein Amerika im Auslandssemester entdecken

World of Students

17.04.2024 16:00 Uhr - Julia Opfer

17
Apr

Du interessierst dich für Lateinamerika und sprichst sogar schon Spanisch oder Portugiesisch? Dann bist du auf jeden Fall gut gerüstet für ein Auslandssemester im Süden Amerikas! Erfahre mehr über unsere Partner in diesem Webinar.

17.04.2024 um 16:00 Uhr mit Julia Opfer

Jetzt teilnehmen (Zoom)

Entdecke New York in deinem Auslandssemester am St. Francis College

St. Francis College

19.04.2024 15:00 Uhr - Julia Opfer

19
Apr
St. Francis College

Willkommen in Big Apple - der Stadt, die niemals schläft! Erlebe das pulsierende Leben New Yorks während deines Auslandsaufenthalts. Erfahre mehr in diesem Webinar!

19.04.2024 um 15:00 Uhr mit Julia Opfer

Jetzt teilnehmen (Zoom)

Finanzierung & Stipendien

World of Students

22.04.2024 16:00 Uhr - Svenja Preker

22
Apr

Entdecke mit uns, wie du dein Auslandssemester finanzieren kannst! Hier geben wir dir praktische Tipps und Informationen, damit du dein Studium im Ausland erfolgreich planen kannst. Von Tipps zur Beantragung von Stipendien bis hin zu cleveren Finanzierungstricks - wir haben alles, was du brauchst, um deinen Auslandsaufenthalt zu einem Erfolg zu machen.

22.04.2024 um 16:00 Uhr mit Svenja Preker

Jetzt teilnehmen (Zoom)

Weitere Webinare & Veranstaltungen

Study Guide - Broschüre

Kostenlos & Unverbindlich

Beratungstermin vereinbaren

Wir beraten dich gerne auch persönlich unter:

+ 49 (0) 6151 6274 8213

Du träumst von einem Studium im Ausland? Unser Team berät dich gerne kostenlos und unverbindlich zu deinen Studienmöglichkeiten.
Jetzt Informationen anfordern oder mit uns Kontakt aufnehmen.