Auslandssemester in den USA

Eine unvergessliche Zeit in San Diego

Mein großer Traum war es schon immer ein Auslandssemester in den USA zu verbringen. Hierfür habe ich die San Diego State University (SDSU) in Kalifornien gewählt, wo ich eine unvergessliche Zeit hatte, die mich persönlich und akademisch sehr geprägt hat.

Vielfältige Möglichkeiten in Kalifornien

Kalifornien und insbesondere San Diego bietet Studierenden unglaublich tolle Möglichkeiten für ein Auslandssemester. Auf der einen Seite ist San Diego sehr vielfältig, sodass es viele Freizeitaktivitäten gibt und auf der anderen Seite bietet das Studiensystem in den USA einen Einblick in ganz neue Lern- und Denkweisen. Was mir besonders gut gefallen hat, war die Vielzahl an „Internationals“ welche an der SDSU studiert haben, sodass ich neben vielen Studenten aus Amerika, auch Kommilitonen aus Skandinavien, Südamerika, Italien, Frankreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern hatte. Man muss dazu sagen, dass San Diego allgemein sehr beliebt bei internationalen Studierenden ist, da ich auch außerhalb der Uni viele Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt habe. Außerdem sind die Menschen in Kalifornien sehr offen und hilfsbereit sodass ich mich hier gleich am ersten Tag sehr wohl gefühlt habe.

Wohnen in Pacific Beach

Ich habe mich dazu entschieden in einem Wohnheim ca. 15 Minuten mit dem Auto entfernt von der Uni, in Pacific Beach zu wohnen. Wie der Name schon sagt, liegt Pacific Beach direkt am Strand und bietet neben dem Meer, Surfern, Palmen und täglichem Sonnenschein auch sehr viele weitere Möglichkeiten für Studenten. Hier habe ich mir ein Apartment mit drei weiteren Mädchen aus Italien, Frankreich und Deutschland geteilt, die jedoch an anderen Universitäten und Sprachschulen in San Diego studiert haben. So habe ich auch viele Studenten außerhalb meiner Uni kennengelernt und viele neue Freundschaften geschlossen. Ich kann das Apartmentkomplex Bay Pointe sehr weiterempfehlen! Neben einem großen Poolbereich stehen den Anwohnern auch ein kleines Gym und ein Computerraum zur Verfügung, was vor allem hilfreich ist, wenn man mal Unidokumente drucken muss. Außerdem ist man in nur wenigen Minuten mit dem Fahrrad am Strand und bei den vielen Bars – so kann man auch morgens noch vor der Uni surfen gehen und nach der Uni den Abend entspannt ausklingen lassen.

Surfing im California Dream

San Diego ist definitiv ein Hotspot für Surfer und da ich den „California Dream“ mal so miterleben wollte, habe ich zusätzlich zu meinen regulären Kursen an der Uni freiwillig noch „Surfen“ als Kurs belegt. Dies war wohl der beliebteste und meist besuchte Kurs bei den Studenten. Nach nur wenigen Wochen konnte ich dann auch bereits die ersten kleinen Wellen reiten. Da wurden auch schon die ersten Prüfungen – auch genannt „Mid-terms“ – angesagt. Das Notensystem in den USA ist sehr unterschiedlich zu dem in Deutschland. Zum einen gibt es selten Skripte wie bei uns zum Ausdrucken, sondern es müssen meist Bücher gekauft oder ausgeliehen werden müssen. Des Weiteren gibt es pro Vorlesung nicht nur eine Prüfung am Ende des Semesters, sondern Präsentationen, Gruppenarbeiten, Quizze, schriftliche Arbeiten oder Prüfungen fallen in kürzeren Abständen unter dem Semester an. Das Notensystem in den USA ist demnach mehr mit unserem Schulnotensystem vergleichbar. Die sogenannten Abschlussprüfungen zählen somit nur als geringerer Teil zur Gesamtnote und werden als „Finals“ bezeichnet.

Auslandssemester in den USA – Aktivitäten und Ausflüge

Außerhalb der Vorlesungen, gibt es sehr viele Aktivitäten für internationale Studenten. So finden an den Wochenenden meistens Football Spiele statt, wo alle sehr gerne zuschauen. Außerdem kann man viele Ausflüge innerhalb San Diegos, aber auch entlang der Westküste Kaliforniens – nach Los Angeles, Malibu, San Francisco – sowie zu einigen Nationalparks wie den Joshua Tree Nationalpark machen, welcher eine unglaublich beeindruckende Naturlandschaft mit großen Felsen und einer Vielfalt an Tieren bietet! Zusätzlich zu den vielen schönen weiteren Orten entlang der Westküste Kaliforniens gibt es auch einige sehr sehenswerte Plätze in San Diego. Der Balboa Park ist eine der berühmtesten Attraktionen mit mehr als 16 Museen, schönen Gärten sowie dem San Diego Zoo. In Old Town, wo man von leckerem mexikanischem Essen begrüßt wird und auf ein allgemeines mexikanisches Flair stößt, erfährt man viel über die Geschichte San Diegos. Dadurch dass San Diego direkt an Tijuana (Mexiko) grenzt, bieten sich auch Tagesausflüge nach Mexiko an – hier konnte ich sogar mein Spanisch zum Einsatz bringen. Die geografische Lage von San Diego ist definitiv ein riesiger Vorteil, sodass auch ein Wochenendtrip nach Las Vegas oder zum Grand Canyon absolut empfehlenswert ist. Zurück in San Diego, werden abends immer wieder Lagerfeuer mit Musik bei Sonnenuntergang am Strand veranstaltet. Erinnerungen, die bleiben!

San Diego State University - Studieren in den USA
Studieren in San Diego - Auslandssemester in den USA

Webinare & Veranstaltungen

Bleibe auf dem Laufenden über informative Webinare und Veranstaltungen zum Auslandssemester.

Latein Amerika im Auslandssemester entdecken

World of Students

17.04.2024 16:00 Uhr - Julia Opfer

17
Apr

Du interessierst dich für Lateinamerika und sprichst sogar schon Spanisch oder Portugiesisch? Dann bist du auf jeden Fall gut gerüstet für ein Auslandssemester im Süden Amerikas! Erfahre mehr über unsere Partner in diesem Webinar.

17.04.2024 um 16:00 Uhr mit Julia Opfer

Jetzt teilnehmen (Zoom)

Entdecke New York in deinem Auslandssemester am St. Francis College

St. Francis College

19.04.2024 15:00 Uhr - Julia Opfer

19
Apr
St. Francis College

Willkommen in Big Apple - der Stadt, die niemals schläft! Erlebe das pulsierende Leben New Yorks während deines Auslandsaufenthalts. Erfahre mehr in diesem Webinar!

19.04.2024 um 15:00 Uhr mit Julia Opfer

Jetzt teilnehmen (Zoom)

Finanzierung & Stipendien

World of Students

22.04.2024 16:00 Uhr - Svenja Preker

22
Apr

Entdecke mit uns, wie du dein Auslandssemester finanzieren kannst! Hier geben wir dir praktische Tipps und Informationen, damit du dein Studium im Ausland erfolgreich planen kannst. Von Tipps zur Beantragung von Stipendien bis hin zu cleveren Finanzierungstricks - wir haben alles, was du brauchst, um deinen Auslandsaufenthalt zu einem Erfolg zu machen.

22.04.2024 um 16:00 Uhr mit Svenja Preker

Jetzt teilnehmen (Zoom)

Weitere Webinare & Veranstaltungen

Study Guide - Broschüre

Kostenlos & Unverbindlich

Beratungstermin vereinbaren

Wir beraten dich gerne auch persönlich unter:

+ 49 (0) 6151 6274 8213

Du träumst von einem Studium im Ausland? Unser Team berät dich gerne kostenlos und unverbindlich zu deinen Studienmöglichkeiten.
Jetzt Informationen anfordern oder mit uns Kontakt aufnehmen.